Wir machen Software.

Individuelle, internetbasierte Software-Lösungen

Eine Spezialität von EIKONA ist die Entwicklung individueller Software-Lösungen. Individuelle Applikationen setzen dort an, wo Standard-Produkte nicht ausreichen oder zu mächtig sind, um Unternehmensprozesse optimal abzubilden.
Unsere Softwareentwickler sind erfahrene Experten, die in der Lage sind, sich in die verschiedensten Prozesse hineinzudenken. Die Kombination aus unserem Baukastensystem cy:con und Ihren Anforderungen ergibt Ihre Lösung für ein  individuelles Software-Paket.


Umfangreiche Web-to-Print-Lösung

Zukünftig wird der Produktkatalog Glaswarenfabrik Karl Hecht mit mehr als tausend Artikeln, der knapp 400 Seiten umfasst, über den Dokumentenwizard der Web-to-Print-Lösung von EIKONA media erstellt und als druckfähiges PDF ausgegeben. Die Verwaltung und Pflege des Artikelstamms erfolgt über eine angebundene Produktdatenbank, die ebenfalls von EIKONA bereit gestellt wird. Der initiale Datenimport erfolgt per csv-Datei.

Umfangreiche Web-to-Print-Lösung

Zukünftig wird der Produktkatalog Glaswarenfabrik Karl Hecht über Web-to-Print-Lösung von EIKONA media erstellt.
18.08.2014 weiterlesen »

ZEG übernimmt Software von EIKONA

Europas größter Zweirad-Fachhandelsverband, die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft eG (ZEG) aus Köln, übernimmt von der niederländischen Accell Group die Qualitäts-Fahrradmarke Hercules. Die beliebte Marke runde die Produktfamilie perfekt ab, heißt es in einer Pressemitteilung von ZEG.

Hercules setzt auf das PIM-System (Product Information Management) von EIKONA mit den Ausgabekanälen Internetseite und Händlerportal als zentrale Datenbasis für die Konfiguration der neuen Fahrradmodelle.

ZEG übernimmt Software von EIKONA

ZEG hat sich mit der Übernahme der beliebten Fahrradmarke Hercules auch dazu entschlossen, mit EIKONA als Software-Partner zusammenzuarbeiten.
18.06.2014 weiterlesen »

cy:con Baukastensystem

cy:con ist das internetbasierte Baukastensystem der EIKONA AG. Es enthält bereits etliche Basismodule, die für jedes Unternehmen relevant sind. Darüber hinaus stehen viele weitere Module und Elemente als Funktionsergänzungen zur Verfügung. Aufgrund des modularen Aufbaus ist cy:con nahezu grenzenlos in der individuellen Weiterentwicklung. Die Arbeit mit cy:con ist einfach und intuitiv. So ist jeder Benutzer ohne lange Einarbeitungszeit mit den Anwendungen vertraut. Diverse Schnittstellen erlauben die Integration in bestehende System-Architekturen.

Transport- und Logistik-Prozesse clever gestalten

Die Transport- und Logistikbranche gilt als der treibende und entscheidende Wirtschaftsfaktor in Deutschland. Sie wird tagtäglich durch verschiedenste Faktoren beeinflusst, die sich häufig auf andere Logistikschritte auswirken. Dabei spielen sehr viele Prozessteilnehmer eine große Rolle. Trotz ihrer unterschiedlichen Funktionen, haben alle ein gemeinsames Bedürfnis: Transport- und Logistik-Prozesse müssen clever laufen. EIKONA bietet Software-Lösungen, die die verschiedensten Bereiche entlang der Supply Chain abdecken.