EIKONA Logistics

EIKONA Logistics launcht ETA für CargoLine

Alle Informationen in einer zentralen Plattform

Die Kunden der CargoLine profitieren mit dem Modul EIKONA ETA künftig von noch genauerer Planungssicherheit. Die Basis dafür ist die Ankunftszeitberechnung für den Hauptlauf. Da die ETA mit so frühen Daten berechnet wird, kann rechtzeitig eingegriffen werden, sollte das Zeitfenster nicht eingehalten werden können. Nicht nur frühzeitige Daten, auch eine breite Datenbasis aus Live-Daten, parametrisierbaren Fahrzeugprofilen und Statistiken sorgen für Präzision. Das Ziel der CargoLine ist eine agile IT-Infrastruktur, die schnell weiterentwickelt werden kann. Der Einsatz des Moduls EIKONA ETA zahlt genau darauf ein.

Komplette News auf EIKONA Logistics Seite lesen.

Zurück