EIKONA Media

Joint Venture: EIKONA Media beteiligt sich an Start-up Libreo

Seit Mai 2021 ist die EIKONA Media zweitgrößter Gesellschafter des Start-ups Libreo GmbH und geht damit den Schritt in die Zukunft der Elektromobilität. Das Start-up produziert intelligente Wallboxen für E-Autos – „Made in Germany“.
Ziel des Joint Venture ist es, Erfahrungen und Know-How in den Bereichen Ladelösungen, Digitalisierung, Marketing, Vertrieb und Produktion zu vereinen und Ladelösungen noch intelligenter zu gestalten.
„Als wir von der Idee erfahren haben, waren wir Feuer und Flamme. Der E-Auto Markt in Deutschland boomt, aber es gibt einfach noch nicht die richtigen smarten Ladelösungen zur privaten Nutzung in der eigenen Garage oder auf Parkflächen von Mietobjekten. Genau da setzen wir gemeinsam mit Libreo an“, berichtet Torsten Herbert, Geschäftsführer der EIKONA Media GmbH.

Wallbox „Made in Germany“

Die Prototypen haben die Tests und alle notwendigen Zertifizierungen erfolgreich bestanden. Die ersten Wallboxen sind bereits in der Produktion. Libreo kümmert sich hierbei um die Beschaffung der Einzelteile und die Weiterverarbeitung in Deutschland. EIKONA übernimmt die technische Infrastruktur und entwickelt die Weboberfläche mit einer dazugehörigen App für die Steuerung und das Monitoring der Ladelösung. Das Besondere: Durch den Zusammenbau in Deutschland, wissen die Unternehmen ganz genau, welche Komponenten sich in den Wallboxen befinden und wie sie am besten mit der Software kommunizieren können.

Schwerpunkt: Große Mietobjekte und Parkflächen

Die Wallboxen sind für alle gemacht, die eine Ladelösung für ihr E-Auto benötigen. In Kombination mit der Software, ist die smarte Lösung vor allem für Eigentümer großer Mietobjekte und Parkflächen interessant. Nutzer der Ladeinfrastruktur können über die App ganz einfach einen Ladeslot buchen, sich authentifizieren und zahlen nur die tatsächlich verbrauchten kWh. Das intelligente Lastmanagement optimiert auch an limitierten Netzanschlüssen den Ladestrom für jedes einzelne Fahrzeug.

Weitere Infos zur Libreo GmbH unter: www.libreo.de

Zurück